04.01.2017
-
MV  | 
Hausmitteilung

Neuer Auftritt fürs M&W

«Mieten & Wohnen»macht einen Schritt in die Zukunft: Das Magazin erscheint in neuer Aufmachung.

Zeitschriften brauchen von Zeit zu Zeit neue Kleider. Schliesslich sollen auch sie «bella figura» machen. Nach einer leichten Auffrischung des Layouts vor vier Jahren haben wir M&W diesmal grundlegend überarbeitet. In der Meinung, dass jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist. Aufgrund der unerbittlich steigenden Posttaxen stellen wir den Erscheinungsrhythmus um. M&W wird neu 6- statt 9mal im Jahr herauskommen, dafür jede Ausgabe mit 24 statt nur 16 Seiten. So ist gewährleistet, dass es beim Kommunikationsangebot keine Abstriche gibt.

Für den Neuauftritt konnten wir Jonas Voegeli und sein Team von Hubertus Design in Zürich verpflichten. Voegeli ist ein international gefragter, mehrfach prämierter Spezialist im Editorial Design. Das neue Layout kommt grosszügig, luftig und mit einer markanten Typografie daher. So neu die Optik ist, so bewährt bleiben aber die Architektur und der Inhalt der Zeitschrift. Weiterhin werden wir unsere Leserinnen und Leser über die mieterpolitischen Aktualitäten informieren, über engagierte Mietende berichten, die ihre Rechte wahrnehmen, mietrechtliche Entwicklungen verfolgen und einen umfassenden Service mit Miettipps und Beratungsartikeln für den Alltag bieten. Das erste Heft in neuer Aufmachung werden Sie Ende Februar 2017 in Ihrem Briefkasten haben.