Zurück zu Startseite
Fallbeispiel
 | 
Mängel & Schäden

Klebriger Belag

In meiner Wohnung ist in relativ kurzer Zeit ein grau-schwarzer, leicht klebriger Belag aufgetreten, vor allem auf Vorhängen, auf der Küchenkombination, auf Fenstersimsen und anderen glatten Oberflächen. Worauf könnte das zurück zu führen sein?

In Ihrer Wohnung ist vermutlich das Fogging aufgetreten. Es handelt sich dabei um eine Erscheinung, die man seit den neunziger Jahren kennt. Man nennt sie auch Magic Dust oder «Schwarze Wohnung». Die Ursache von Fogging war lange unklar und ist auch heute nicht ganz unumstritten. Man geht davon aus, dass die Erscheinung auf flüchtige Substanzen zurückzuführen ist, die aus gewissen Weichmachern kondensieren. Diese schlagen sich dann auf glatten, kühlen Oberflächen nieder. Und weil diese Niederschläge klebrig sind, bleibt der normale Staub daran hängen, wodurch sich die dunkle Farbe ergibt. Befinden sich die betreffenden Weichmacher in Materialien, die beim Ausbau des Gebäudes verwendet wurden, muss der Vermieter den Schaden beheben. Dies wird meistens der Fall sein, wenn Fogging auftritt. Melden Sie dem Vermieter den Schaden also möglichst bald. Grundsätzlich haben Sie die gleichen Rechte wie bei anderen Mängeln, etwa bei Schimmelbefall. Ausführliche Informationen zu Fogging oder schwarzer Wohnung finden sie auf der Website des deutschen Umweltbundesamts (www. umweltbundesamt.de).

Zurück zu Startseite