Zurück zu Startseite
Fallbeispiel
 | 
Depot & Kautionsversicherung

Depot wird nicht ausbezahlt

Was kann ich tun, wenn der Vermieter nach dem Auszug unberechtigterweise das Mietzinsdepot nicht frei gibt?

Sie haben zwei Möglichkeiten: Entweder Sie leiten bei der Schlichtungsbehörde ein Verfahren ein. Oder Sie warten ein Jahr ab. Ein Jahr nach dem Auszug muss Ihnen die Bank das Depot nämlich auch ohne Zustimmung des Vermieters herausgeben, wenn dieser bis dann keine rechtlichen Schritte gegen Sie eingeleitet hat.

Zurück zu Startseite