Tel. 0900 900800 (CHF 4.40/Min.)

Für Nichtmitglieder und Eilige: Auf der Hotline beantworten FachjuristInnen mietrechtliche Fragen. Mo 9–15 Uhr, Di–Fr 9–12:30 Uhr.

Legen Sie vor dem Anruf allfällige Dokumente (Mietvertrag, Erhöhungsanzeige, Kündigungsformular etc.) bereit. Ein durchschnittliches, gut vorbereitetes Beratungsgespräch dauert erfahrungsgemäss 5 bis 10 Minuten. Pro Jahr erteilen wir über 10'000 Auskünfte zur mietrechtlichen Fragen.

Wir beraten Sie an der Hotline

Zoom

Fabian Gloor, MLaw
«Innerhalb der eigenen vier Wänden müssen wir uns sicher und geborgen fühlen. Dies zu garantieren und die schwächere Partei im ungleichen Kräftemessen zu schützen, ist der Zweck des Mietrechts. Dass ich mich dabei auf die Seite der Mieterschaft als die schwächere Partei stelle, ist für mich eine Selbstverständlichkeit und ein Vergnügen. Mit meinem Fachwissen versuche ich, Sie kompetent durch den komplizierten und dichten ‹Normendschungel› zu begleiten und Ihnen lösungsorientiert zur Seite zu stehen.»

Zoom

Anna Kley, Dr. iur.
«Rasch und unbürokratisch Informationen zum Thema Mietrecht vermitteln, das ist eine sinnvolle Dienstleistung. Denn nur wer über das nötige Wissen verfügt, kann seine Interessen auch wirksam vertreten. Manchmal hilft eine Information im rechten Moment, den richtigen Entscheid zu treffen. Dafür setze ich mich gerne ein.

Zoom

Ruedi Spöndlin, lic. iur.
«Wohnen bedeutet mehr als Schutz vor Nässe und Kälte. Auch um unsere Persönlichkeit zu entfalten und uns mit Bekannten und Angehörigen auszutauschen, benötigen wir Wohnräume, die auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten sind. Deshalb erstaunt es nicht, dass rechtliche Auseinandersetzungen um die Mietwohnung vielen Menschen sehr nahegehen. Den Betroffenen in solchen Fällen den Durchblick zu verschaffen und wenn möglich eine brauchbare Lösung aufzuzeigen, ist unsere anspruchsvolle, aber befriedigende Aufgabe.»