Wahlempfehlungen 2019

https://en.wikipedia.org/wiki/User:Magnus_Manske
Zoom
https://en.wikipedia.org/wiki/User:Magnus_Manske

Gemeinsam für faire Mieten

Unser Verband vertritt die Interessen der Mieterinnen und Mieter und berät kostenlos bei allen mietrechtlichen Fragen rund um's Wohnen. Unser Verband ist aber auch politisch aktiv. Neben den Wahlempfehlungen für lokale, kantonale und nationale Wahlen lancieren wir Vorstösse im Bereich des Mietrechts. So haben wir im Oktober 2016 die nationale Initiative «Für mehr bezahlbare Wohnungen» eingereicht.

Initiative «Für mehr bezahlbare Wohnungen»

Trotz tiefsten Zinsen und Nullteuerung sind die Mieten in den letzten Jahren förmlich explodiert. Mietende zahlen heute im Vergleich zu 2008 sechs Milliarden Franken zuviel für ihre Wohnung. Hier gibt die Wohninitiative Gegensteuer. Sie verlangt, dass doppelt so viele gemeinnützige Wohnungen erstellt werden wie bisher. Abgestimmt wird voraussichtlich am 9. Februar. 

In einem Interview in unserer Zeitschrift «Mieten + Wohnen» äussert sich Generalsekretärin des Mieterverbands Schweiz Natalie Imboden zur Bedeutung der Initiative:

«Alle vernünftigen Kräfte müssen mithelfen» (pdf)

Mehr zur Initiative

 

Im Herbst mieterfreundlich wählen

Wichtig für die Mietenden ist neben dem JA zur Initiative im Februar 2020 eine mieterfreundliche Wahl in den National- und Ständerat im Oktober 2019. Wir werden darum unseren Mitgliedern und der breiten Öffentlichkeit Wahlempfehlungen abgeben.

Kriterien
Folgende Kriterien sind Voraussetzung für eine Wahlempfehlung durch den Mieterverband:

  • Mitgliedschaft im Mieterverband
  • Beitritt zum Regionalkommittes «JA für mehr bezahlbare Wohnungen»
  • Amtierende AmtsträgerInnen nach ihrer Arbeit in der auslaufenden Legislatur.


Wahlempfehlung
Unsere Wahlempfehlung umfasst

  • eine Medienmitteilung mit erfahrungsgemäss grosser Beachtung
  • Publikation in der Zeitschrift «Mieten + Wohnen» (SG 5000, TG 1800 Mietende)
  • Werbung in den Sozialen Medien

 

Gemeinsam für mehr Mieterschutz
Wenn Sie beim Mieterverband Mitglied sind und im Herbst für ein Amt kandidieren, dann sollten wir das jetzt wissen. 

Zum Anmeldeformular  (Anmeldefrist abgelaufen)

 

Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Mieterinnen- und Mieterverbands Deutschschweiz.

Mitgliederbeiträge MV Ostschweiz
Statuten und Reglemente MV Ostschweiz